Titanbohrer im Einsatz


Gehärteter Stahl eines Kugellagers kann relativ leicht gebohrt werden.

Eine Kühlung ist dabei
nicht erforderlich
Selbst mit 4000 U/min braucht der Titanbohrer keine Kühlung

Der Titan–Bohrer glüht auch beim Durchbohren eines gehärteten Sägeblattes für die Stahlsäge nicht aus
Schwierige Bohrungen selbst in Glas sind kein Problem. Mit 3 mm Ø vorbohren

Als Kühlmittel nehmen wir in diesem Beispiel einfach Wasser...Titanbohrer – (genaue Bezeichnung = Titancarbide Bohrer) der wirkliche Allesbohrer… Einerlei was Sie bohren-Stahlbeton-Hartstahl-gehärtet- mit dem Titan-Bohrer können Sie es! ob in gehärteten Stahl, Gussstahl, Kugellager, Feile, oder in sehr harten Federstahl, Bor-Stahl, Edelstahl usw. — einen abgebrochenen Linksausdreher ausbohren klappt fast nie… Glas, Keramik–Fliesen,frostfeste Fliesen-extrem hart, Mauerwerk, GfK, Porzellan, Dachziegel etc.- Beton mit Moniereisen, Granit, Blaubasalt u.ä. - bohren Sie jetzt relativ leicht — alles mit einem Bohrer! Titanbohrer glühen nicht aus… Sie bohren noch bei einer Temperatur von ca. 2300 Grad/C an der Schneide. Selbst bei einer Härte von 70 Rockwell ist das Bohren relativ leicht. Jeder andere Bohrer ist bei Berührung hinüber. Der Bohrhammer, ist überflüssig, seitdem es Titan Bohrer gibt, denn wenn der Hartmetall–Bohrer auf das Moniereisen bzw. Stahlträger im Beton trifft, geht es nicht mehr weiter. Sie müssen ein neues Loch bohren. Oftmals zerbricht der Bohrer am Moniereisen. Nebenbei zerstört das hydraulische oder pneumatische Hammerwerk jeden Stein, jedes Mauerwerk. Der Titan Bohrer schneidet sich in den Beton hinein es ist der beste Betonbohrer für Stahlbeton nach dem Diamantbohrer Weltweit. Es ist mit der härteste schneidende Bohrer auf dem Weltmarkt! Nicht mit (Goldfarbenen) Titan nitriertem Bohrer verwechseln! Wie bohre ich in Beton/Betondecke/Stahlbeton ? Wenn Sie Stahlbeton bohren, dann bitte ohne Schlag mit ca.300 Umdr. Alle Materialien --- ein Bohrer. Lange Lebensdauer… 50 mal so lange wie herkömmliche Bohrer Ob Sie Holz, alle Kunststoffe, jeden Stahl — jeder Härte, Beton mit oder ohne Moniereisen, sowie Glas zu bohren haben, mit dem Titan Bohrer können Sie es! Dachpfannen und Fliesen, die so hart sind, dass Sie für ein Loch 3 – 5 Bohrer brauchen, lassen sich ebenso bohren. Titan Bohrer halten über 50 mal so lange wie herkömmliche Standard–Bohrer. Jede Bohrmaschine ist nur so gut/oder schlecht, wie der Bohrer, den Sie benutzen. Das Bohrfutter kann den Bohrer nur drehen. Wenn der Bohrer keine genügende Härte hat, nutzt Ihnen die beste Bohrmaschine nichts! Wenn Sie einen Gewinde–Bohrer abgebrochen haben, kann er mit etwas Übung wieder heraus gebohrt werden. Der Titan Bohrer bohrt durch jeden anderen Bohrer ein Loch! Ob es sich um einen HSS, KHSS, HSCO, KHSS-E oder was immer auch darauf steht, handelt, es ist völlig einerlei, es ist und bleibt einfach nur ein hochvergüteter harter Stahl. Es ist und bleibt ein hochwertiger Stahl, dessen Eigenschaften durch Beigaben von Cobalt, Chrom, Vanadium, Nickel,Molybdän, Titan, Tantal, Magnesium etc.- verbessert wurde. Die Standzeiten sind extrem hoch. Ein Beispiel: Durch eine 5 mm dicke Flachfeile bohrt er ohne jegliche Kühlung oder Schmierung, ohne dass er zwischendurch geschärft werden muss, etwa 30 – 50 Löcher — je nach Härte! Der Titan Bohrer hat die Härte 9,7 (Diamant 10). Diamant – Kohlenstoff in reinster Form ist das härteste, was es auf der Erde gibt. Danach kommt Silicium–Carbide Härte 9,98 , es wird u.a. als Schleifmittel gebraucht. Dann der Titan Bohrer mit der Härte 9,7. Auch der härteste Stahl ist hiergegen beinahe als weich zu bezeichnen...schreiben Sie einfach was Sie haben möchten und wo die Werkzeuge hingeschickt werden sollen…
 
 Warnung: Fotos & Text aller Seiten (auch nicht auszugsweise) dürfen nicht anderweitig verwendet werden...Es ist ein Verstoß gegen das Urheberrecht...